Account:





Dies & Das....


[ Suchen ]

Die neusten Tweets:



bookmarx.ch trustrank

bookmarx.ch Real PageRank




Profilseite von Gabi1999



Das Mitglied Gabi1999 macht seit dem 03.05.2016 (16:28) beim Social Dienst www.bookmarx.ch mit.
Gabi1999 hat den internen Status "Neuling, Noob" und hat bereits 4 öffentliche Bookmarks gespeichert.


Die neuesten Social Bookmarks von Gabi1999

Eingetragen am 03.05.2016 - 16:34:43
Unter Mobiler Zeiterfassung versteht man die Arbeitszeiterfassung (Personalzeiterfassung) außerhalb des eigenen Unternehmens. Die Mobile Zeiterfassung ist relevant fĂŒr Außendienstmitarbeiter, die nach Arbeitszeit vergĂŒtet werden, beispielsweise Handwerker. Traditionell werden diese Arbeitszeiten handschriftlich erfasst (z. B. auf sog. Stundenzetteln). Wegen des großen Aufwands fĂŒr die Auswertung der handschriftlichen Aufzeichnungen und die spĂ€te VerfĂŒgbarkeit der Daten sind sie in der Regel unwirtschaftlich. Deshalb kommen zunehmend Lösungen zum Einsatz, die eine elektronische Erfassung der Arbeitszeiten ermöglichen.


Eingetragen am 03.05.2016 - 16:34:07
Edpep und edtime sind zwei Zeiterfassungsprogramme, die das planen, erfassen und auswerten von Arbeitszeiten ganz leicht machen. Edtime ermöglicht die Erfassung von Arbeitszeiten und Pausen, die MiLoG konforme Dokumentation, das Erfassen von Abwesenheiten, besitzt eine Kalenderfunktion, ermöglicht den Datenaustausch zu edlohn, bietet eine Mitarbeiterverwaltung, besitzt eine mobile Stempeluhr fĂŒr Mitarbeiter und archiviert alle Daten automatisch in der eurodata Cloud.


Eingetragen am 03.05.2016 - 16:30:56
Mindestlohn, Minijobber und geringfĂŒgig BeschĂ€ftigte - Auch die Arbeitszeiterfassung aufgrund der Mindestlohnregelung ist mit unserem System problemlos möglich. Ebenso können Sie die arbeitstĂ€glichen Aufzeichnungen von Beginn und Ende sowie die Dauer der tĂ€glichen der Arbeitszeit fĂŒr geringfĂŒgig BeschĂ€ftigte und Minijobber ohne großen Aufwand vornehmen.


Eingetragen am 03.05.2016 - 16:29:24
Der Arbeitgeber ist grundsĂ€tzlich nicht dazu verpflichtet, die Arbeitszeiten der Mitarbeiter zu erfassen, egal auf welchem Weg. Allerdings hat er gemĂ€ĂŸ § 16 Abs. 2 ArbZG die Pflicht, die geleistete Mehrarbeit der Mitarbeiter zu erfassen. In der Praxis werden daher hĂ€ufig Zeiterfassungssysteme eingefĂŒhrt, die dieser Pflicht gerecht werden. Es ist jedoch auch zulĂ€ssig, diese Pflicht auf die Arbeitnehmer „abzuwĂ€lzen“, indem diese ihre Arbeitszeiten selbst dokumentieren.






Werbung